Endlich wieder Ehemaligentreffen!

10. Mai 2022

Rudi-Ehemalige treffen sich nach zwei Jahren Covid-Pause erstmals wieder

Es war ein würdiger Auftakt nach zwei Jahren des Wartens: Die ehemaligen Abiturientinnen und Abiturienten des Rudi-Stephan-Gymnasiums bevölkerten die Aula des BIZ, um sich nach 10, 20, 25 oder gar 30, 40, 50 Jahren und mehr mit ihrem Abschlussjahrgang wiederzutreffen.

Der stimmungsvolle Auftakt gelang dank dem 1. Satz aus Antonio Vivaldis „Winter“, den Liliana Müller auf der Geige, begleitet von Timon Stemberg am Flügel, den versammelten Alumni des Rudi ergreifend darboten.

Die Begrüßung von Rektor Dr. Markus Wallenborn fiel dementsprechend gar nicht frostig, sondern fast überschwänglich aus, hatte er doch erstmals die Ehre, das jährliche Treffen mit seiner langen Tradition im Frühjahr zu eröffnen. Das letzte, vor Corona-Zeiten, eröffnete damals noch der ehemalige Rektor Dr. Burkard Keilmann. Der war auch dieses Mal wieder mit von der Partie, und das in doppelter Funktion: Als ehemaliger Rektor UND Jubilar; vor 50 Jahren baute er sein Abitur und traf, so wie die junge Riege, die 2012 abging, seine alten Klassenkameradinnen und Kameraden. Komplettiert wurde die Rektorenriege von dessen Vorgänger Dr. Josef Mattes, der sich die Neuauflage des Traditionstermins ebenfalls nicht entgehen ließ.

Die Rede seines Jahrgangs und damit der 50er-Jubilare hielt Klaus Reitz, der in der bei diesem Ereignis so häufig gezeigten Launigkeit das Publikum ein ums andere Mal zu ausgedehnten Lachern hinriss.

Den Abschluss – nach weiteren Darbietungen Liliana Müllers, Timon Stembergs sowie Amelie von Fochts, Letztere mit einer Adele-Cover-Version – bildete wie üblich der Ausklang bei Laugengebäck und Cisterzienser-Wein in und vor der Mensa, wo die Ehemaligen ausgiebig mit dem eigenen Jahrgang und den alten Paukern plaudern konnten. Über die Pandemie, das Abi, damals, und am Ende einfach nur über die alten Zeiten. Es waren – gerade in der Rückschau – keine schlechten, egal ob zum Abitur vor zehn, zwanzig, fünfzig oder noch mehr Jahren. Im nächsten Jahr dann wieder!

Festrede Ehemaligentreffen
Abiturjahrgang 2012

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.