Tag der europäischen Sprachen wird zum vollen Erfolg

29. Sep 2022

Schülerinnen und Schüler präsentieren 47 Sprachen

47 verschiedene Sprachen sprechen die Schüler am Rudi-Stephan-Gymnasium. Und der 26. September ist der Tag, den die Europaschule RSG zur Feier dieser Sprachenvielfalt mittlerweile fest in ihrem Veranstaltungskalender verankert hat.

Nach der feierlichen Eröffnung durch den Chor der Rudikehlchen begann für alle Schülerinnen und Schüler im Foyer des Rudi ein Spaziergang durch die vielen unterschiedlichen Sprachstationen: Dahinter jeweils ein Kind – oder auch mehrere –, das bzw. die seinen/ihren vorbeibummelnden Mitschülerinnen und -schülern die eigene Muttersprache nahebringen. Alle Tische sind geschmückt mit Landestypischem und an ausgewählten Stationen der Oberstufe bieten die jeweiligen Kurse charakteristische Köstlichkeiten besonders jener Länder wohlfeil, deren Sprachen am Rudi-Stephan-Gymnasium unterrichtet werden. Der Italienisch-Kurs hat Tramezzini geschmiert, der Französisch-Kurs Baguette – was sonst? Groß-Britannien verteilt sich mit Cookies (England) und Tee (Irland) gleich auf zwei Teile des Königreichs, und dies nicht ohne Grund: So stattete der Vize-Konsul Irlands, Dr. Patrick McDonagh, den Rudis anlässlich des Sprachentags einen Besuch ab und war begeistert über die tolle Stimmung: „Great Excitement“ überkam den irischen Offiziellen, auch angesichts der Ausstellungseröffnung zu James Joyce, dessen Ulysses vor genau 100 Jahren 1922 erschien.

Dass am altsprachlichen Rudi natürlich auch der lateinische Tisch präsent war, versteht sich von selbst. Dort wurden leckere Globuli gereicht, die rein gar nichts mit Homöopathie zu tun haben, sondern an eine eher süße denn herzhafte Variante der Schupfnudel in rund erinnern.

Neben Joyce im Foyer der Aula und einem EU-Quiz im Untergeschoss konnten Mittel- und Oberstufe beim Kabarett in der Aula neben Abgründigem auch einen heiteren Dänemark-Song erleben. Dänisch - eine der wenigen Sprachen, die noch kein/e Muttersprachler/in am RSG an einer Sprachenstation vertritt. Aber was nicht ist…

Den nächsten Tag der europäischen Sprachen hat sich das Rudi nach dem vollen Erfolg in diesem Jahr wieder dick im Kalender angestrichen: ganz einfach – immer der 26. September.

Englischlernende und -lehrende mit irischem Vizekonsul
Englischlernende und -lehrende mit irischem Vizekonsul
Tramezzini
Tramezzini
Felicia und Lucia präsentieren Aramäisch
Felicia und Lucia präsentieren Aramäisch
Der Stand der Ukraine mit unseren vielen neuen ukrainischen Schülern
Der Stand der Ukraine mit unseren vielen neuen ukrainischen Schülern

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt teilweise externe Komponenten. Diese helfen uns, unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.